Wer Kinderkleidung in Nicki’s Onlineshop bestellt, hat nicht nur die Auswahl an Designern
(Polo Ralph Lauren, Burberry, Mason’s, Sun 68 über Miss Blumarine und Il Gufo bis hin zu Take Two Teen und Vilebrequin), sondern kann auch wählen zwischen aktueller Fashion und Outlet-Kindermode. Auch Barbapapa und Barbamama sind mittlerweile bei Nicki’s  zu Hause.
Herbstmode für coole Kids: im Herbst/Winter 2010 werden satte Farben mit grauen und dunklen Basics gemischt. Continue reading »

join Kookaï at facebook

Kookaï – Das lebendige und sich permanent weiter entwickelnde Label Kookaï wurde bereits 1983 von den Franzosen Jean-Lou Tepper und Phillippe de Hesdin gegründet.

Kookaï stellt Prét-à-Porter Mode für junge Damen her, ein Mix aus Realität und Phantasie. Immer war es Ziel, Fashion nicht nur für Laufstege zu fertigen, sondern in mehreren Kleidergrößen in den Shops zur Verfügung zu stellen – schlicht und einfach Mode, die alltagstauglich ist und auch von jedermann getragen werden soll.

Heute unterhält Kookaï etwa 650 Shops in 35 Ländern -
der Store-Locator der Website gibt Auskunft darüber. Topmodels wie Linda Evangelista, Cindy Crawford und Naomi Campbell liehen dem Label ihr Gesicht. Continue reading »

Der Cardigan ersetzt in der Damenmode für den Herbst 2010 die Jacke, wirkt cool zu Jeans und Hosen, ist aber auch ein hübscher Kontrast zum weich fließenden Jerseykleid.
Der Strick-Cardigan in Oliv mit Kapuze und Knebelverschlüssen des Labels Bruno Manetti aus 70 % Lana Wolle und 30 % Cashmere ist im Zopfmuster gestrickt und hat seitlich aufgesetzte Eingrifftaschen.
Bruno Manetti, der vor 16 Jahren das einstige Familienunternehmen in Montespertoli in der italienischen Toskana übernahm, wandelte den bis dahin als Lohnstricker arbeitenden Betrieb in ein fashionables Modelabel um. Damals war er erst 26. Er verband edle Garne mit innovativem Design -
die entspannte Masche.  „In meiner Vorstellung trägt die Bruno Manetti-Frau den Stoff auf nackter Haut,” so der Designer. Seine Kreationen beweisen, dass Strickmode ganz und gar nicht spießig sein muss. Continue reading »

So präsentieren sich die Vorläufer der aktuellen Herbstmode für Damen auf der Maximilianstraße 20 in München.

Bereits im März dieses Jahres zeigte Karl Lagerfeld im Grand Palais in Paris in einer fulminanten Show seine Prêt-à-Porters Herbst/Winter 2010/11 für Chanel, ab September in den Boutiquen erhältlich.
Inmitten einer Eislandschaft durch Zentimeter hohes Wasser stöckelten die schönsten Models dieser Welt und zeigten die Modetrends für die kalte Jahreszeit, insgesamt wirklich wetterfeste Winter-Basics: Kniehohe Langhaar-Fellstiefel auf transparenten Heels, Fell-Hotpants, Fell-Miniröcke und Langhaar-Fellhosen für den Wochenendtrip ins skandinavische Eishotel ;-)

Continue reading »

Blumenpapa - Bring Herzen zum Blühen