Shooting in Mailand - Sussan Zeck

Model werden - Sussan Zeck

Model werden

Wandelbar und für uns inspirierend sind die vielen Gesichter des internationalen Models Sussan Zeck, das sich immer wieder neu erfindet und vor der Kamera die verschiedensten Rollen meistert.
Man mag kaum glauben, dass es sich in ihrem Portfolio um ein und dasselbe Model handelt, denn Sussan zeigt die unterschiedlichsten Charaktere und bringt viele Emotionen zum Ausdruck.
Entdeckt wurde Sussan Zeck im Alter von 17 Jahren in München. Nach bestandenem Abitur, internationaler Modellaufbahn, zu Beginn ihrer Karriere in der Zeitschrift “max” als “schönstes Nachwuchsmodel Deutschlands” betitelt, führte sie ihr erster Job gleich nach Mailand, um für das renommierte Label ETRO zu arbeiten.

Model werden - Sussan Zeck

Model werden - Sussan Zeck

Seither wird Sussan Zeck von Agenturen weltweit vertreten und ist non-stop zwischen den Laufstegen in New York, Mailand, Paris und London hin und her gereist. Zuletzt wurde Sussan Zeck von FashionTV als “Fresh Face” in Mailand ausgewählt und begleitete die Sendung.

Doch Sussan ruht sich nicht auf ihren Erfolgen als internationales Model aus; sie schreibt für Magazine, arbeitet als Presseagent und widmet sich einem neuen Projekt, welches – wie wir gehört haben – viel mit Volt und Energie zu tun haben wird …(www.sussan-zeck.com)

Sussan Zeck

Model werden - Sussan Zeck

Aufgrund ihres markanten Aussehens wird Sussan Zeck gerne für internationale Kampagnen gebucht.
Obwohl sie schon sehr viele Shows gelaufen ist, wie beispielsweise für Roberto Cavalli, Blumarine, Alberta Ferretti, Guess uvm., bevorzugt Sussan Fotoshootings wegen der kreativen Teamarbeit und der Nachhaltigkeit wegen: “Mit jedem Bild schafft man etwas für die Ewigkeit.”

Maße:

Größe:        1.81
Kleidergröße: 36
Brust:       83
Taille:       57
Hüfte:       90
Haare:     rot
Augen:     grün
Schuhgröße:   41

Model Agenturen:

www.1stoption.dk
www.fashioncult.gr
www.edgemodels.ca
www.flairmodelmanagement.com

Model werden – das rät Sussan Zeck:

Model werden ist mit Bestimmtheit anders als man sich das vorstellt. Es erfordert sehr viel mehr harte Arbeit, Flexibilität, Disziplin und Willensstärke um sich zu behaupten. Jedem Newcomer würde ich raten, auf den eigenen Verstand zu hören und sich nicht fremdbestimmen zu lassen. Zudem seine Meinung klar behaupten, ein Nein muss als solches akzeptiert werden, sich zu nichts überreden lassen. Des weiteren auf Limits und Signale des Körpers hören und sich nicht unter Druck setzen lassen. Finger weg von Drogen und exzessiven Partys. Schulabschluss ist ein Muss.”

Blumenpapa - Bring Herzen zum Blühen