Die Neubauer-Diät

Christine Neubauer – was ist das Geheimnis ihrer neuen Figur? “Gesunde und ausgewogene Ernährung, kombiniert mit sehr viel Sport”, war unlängst in einem Interview mit Christine Neubauer auf bunte.de zu lesen. „Das Programm besteht aus Power-Yoga, Stretching und Boxtraining. Das Boxtraining mache ich mit einem Personal Trainer zusammen. Es ist sehr kontrolliert und ausgewogen und für den Körper das beste Training, das es gibt.“ Und weiter über die Neubauer-Diät: “Das Training ist sehr anstrengend. Das Geheimnis ist die Abwechslung.” Aber bei so einem straffen Fitnessplan sind auch kleine Diät-Sünden erlaubt. “Die Ernährung ist nicht so hart wie das Boxtraining. Ich muss auf nichts verzichten. Ich kann durchaus auch Spaghetti Aglio, die ich so liebe, oder Pasta Arrabiata essen”, erklärte Christine Neubauer. Dem Sport kommt also bei der Neubauer-Diät eine wichtige Rolle zu.

Diät-Tipp 1: Abnehmen mit Power-Yoga

Das Power-Yoga Programm, auf das auch Christine Neubauer schwört, wirkt ganzheitlich auf Körper und Seele, es regt die Fettverbrennung an, strafft die Körperkonturen und sorgt für einen flachen Bauch. Als Erfinder des Power-Yoga gilt Star-Trainer Bryan Kest, der in seinem Studio in Los Angeles Frauen wie Madonna und Drew Barrymore unterrichtet.

Für brigitte.de entwickelte seine langjährige Kollegin Andrea Kubasch ein Programm, das auf der Power-Yoga-Methode basiert. Das gesamte Workout dauert etwa 45 Minuten und kann sowohl von Anfängerinnen als auch von bereits Geübten ausgeführt werden:

Auf der neuen “BRIGITTE Fitness Power  Yoga”-DVD (ca. 16 Euro plus Versandkosten) finden Sie ein erweitertes Programm für Anfängerinnen, Aufbau-Übungen für Fortgeschrittene, Kurzprogramme für morgens und abends sowie eine geführte Tiefenentspannung und das vollständige Interview mit Bryan Kest. Für die Power-Yoga-Übungen braucht man nichts weiter als elastische Sportkleidung, die bequem sitzt sowie eine rutschfeste Unterlage, am besten ist natürlich eine Yogamatte. Schließlich noch eine Decke zum Zudecken während der Tiefenentspannung.

Diät-Tipp 2: Abnehmen mit Stretching

Mit Stretching alleine und ganz ohne Diät lässt sich natürlich nicht abnehmen. Eigentlich ist Stretching dazu gedacht, verkürzten Muskeln zu Leibe zu rücken und damit eine bessere Beweglichkeit und Körperhaltung zu erzielen. Stretching ist daher etwas für das Wohlbefinden, dessen Steigerung den Kreislauf in Schwung bringt und damit auch den Stoffwechsel. Ein guter Stoffwechsel ist bei jeder Diät unerlässlich. Stretching im Anschluss an das Power-Training durchgeführt, erhält und verbessert die Beweglichkeit – Christine Neubauer schwört darauf.

Diät-Tipp 3: Workout mit Boxen

Nach der Aufwärmphase (Joggen, Seilspringen, Situps) wird in einer Sporthalle mit Boxsäcken trainiert. Box-Traning ist in erster Linie ein Konditionstraining und trainiert – wenn es richtig durchgeführt wird, sowohl den Oberkörper als auch den Unterkörper durch professionelle Schritt-Technik. Workout mit Boxen ist das ideale Training nach einem stressigen Arbeitstag zum auspowern und für den Agressionsabbau. Ausserdem stärkt Boxen das Selbstbewusstsein, was für manche mollige Frauen ein wichtiger Aspekt ist.

Diät-Tipp 4: Ausgewogene Ernährung

Der Diät-Faktor jeder ausgewogenen Ernährung bedeutet fettarme und vor allem zuckerarme Ernährung mit möglichst wenig Weißmehlprodukten. So auch bei der Neubauer-Diät. Erlaubt bei dieser Diät sind Gemüse, Obst, Hülsenfrüchte, Vollkorn und Fisch. Kleine Diät-Sünden sind erlaubt – bei Christine Neubauer sind das Pastagerichte. Bei dieser Diät muss man eigentlich auf wenig verzichten und somit stehen die Chancen gut, durchzuhalten und dem Jojo-Effekt zu entgehen. Nicht vergessen: viel trinken!

Das Diät- Buch Iss dich schön!: Alles über gesundes Essen und eine ausgewogene Ernährung(ca. 13 Euro) der erfahrenen Beauty-Ratgeber-Autorin Karin Probst ist eine wundervolle Unterstützung für die sehr leicht durchzuführende Diät. Es enthält viele Ernährungstipps, die zu schöner Haut, glänzenden Haaren und einem Körper in Topform führen. Das Diät-Buch entlarvt versteckte Dickmacher und gibt Hilfestellung beim Standhalten von großen und kleinen Verführern. Dazu noch Styling-Tipps und Tipps für die Entwicklung eines gesunden Selbstbewusstseins.

Die Neubauer-Diät: Mit diesem 4-Säulen Diät-Programm hat Christine Neubauer 10 Kilo abgenommen und passt in Kleidergröße 36. Ihre Kurven hat sie trotzdem behalten, fühlt sich rundum wohl und sieht einfach toll aus!

>>> Christine Neubauer auf facebook



 

Blumenpapa - Bring Herzen zum Blühen