DamendüfteMit einem modernen Duft kann man eigentlich nichts falsch machen.
Wie immer gibt es auch bei den Düften 2011 sowohl bei den Damen als auch bei den Herren zwei dem Stimmungswunsch entsprechende Hauptlinien.
Ein großes gemeinsames aktuelles Duftthema – sowohl bei den Damen als auch bei den Herren – ist natürliche Frische. Das entspricht dem Stimmungswunsch nach Jugendlichkeit, Romantik, Ungezwungenheit und Dynamik. Wieder einmal kommt hier Mutter Natur zu Wort und sie tut es auf klassisch klare und unprätentiöse Weise.
Das Eau de Parfum “A Scent by Issey Miyake” ist eine unaufdringlich blumige, zärtliche und sehr weibliche Version zum Thema. Auf Basis von Patschuli, Ambrox und Moos bilden transparente, weiße Blütenessenzen, Jasmin und Hyazinthe die tonangebende Kopfnote. Die Herznote des Parfums besteht aus dem Öl der asiatischen Galbanum-Pflanze (Hyazinthe), Ylang, Jasmin, und Rose. Der Duft ist warm, würzig, balsamisch mit einer leicht pfeffrigen Note. Die seelische Wirkung des Galbanum-Öls ist eine heilsame: innerlich entspannend, beruhigend und harmonisierend führt der Duft zurück zu einem ausgeglichenen Grundzustand der Seele.


HerrendüfteOder – für Männer – die Herznote Ingwer neben Kardamon und Koriander wie bei “Declaration” von Cartier. Das ätherische Ingweröl hat einen frisch-würzigen aber auch leicht krautig-herben Duft mit einem Hauch von Zitrus. Ingwer hat in der traditionellen chinesischen Medizin einen sehr hohen Stellenwert, wirkt sich positiv auf Magen und Darm aus, hat wärmende Wirkung und wirkt erotisierend. Die Kopfnote des Duftes besteht aus Orange, Mandarine und Bergamotte auf Basis von Zedernholz und Vetivern. Es ist ein Herrenduft für den dynamischen, leistungsorientierten Mann, der auf angenehme Art für Aufmerksamkeit, Offenheit, Heiterkeit und Stabilität sorgt.

DamendüfteFür den sinnlich-extravaganten Stimmungswunsch geht der Duft-Trend bei den Damendüften in Richtung moderner Chypre-Düfte mit herb-frischem Auftakt auf Basis von Moschus, wie beispielsweise der Duft Miss Dior Cherie. Die spritzigen Kopfnoten sind Tonarten von Blutorange und zärtliche und bittere Noten von Neroli. Das Herz ist eine Symphonie aus süßen und leidenschaftlichen Blumen wie türkischer Rose und Gardenie auf Basis von Patschuli und Moschus. Dieser extravagante, poetisch-romantische Duft versprüht unbekümmerte Sinnlichkeit, wie geschaffen für die junge, elegante Frau, die sehr selbstbewußt, ungebunden und ein wenig respektlos ist.

HerrendüfteDer entsprechende Männerduft für den Charmeur und unverbesserlichen Romantiker mit angeborenem Edelmut besticht vor allem durch seine Präsenz: L’Amoureux 6 von Dolce & Gabbana. Ein anregender Rausch von Bergamotte, Wachholderbeeren und rosa Pfeffer ist eingebettet in ein Herz von Kardamon, Birkenblättern und Iris, bevor er in einer sinnlichen Mischung von Holz- und Moschusnoten zur Ruhe kommt. Der klassisch angehauchte Duft L’Amoureux 6 von D & G verführt tiefgründig, dabei aber individualistisch, er ist eine ausdrucksstarke Komposition mit warmem Fond für den Mann, der weiß was er will. Online für € 59,- (Eau de Toilette Vaporisateur, 100ml) erhältlich bei Beautynet.de.


Blumenpapa - Bring Herzen zum Blühen