Mit dem Frühjahr 2010 präsentiert sich die Jeansmode vielfältiger denn je und Denim-all-over-Looks, die in den letzten Jahren eindeutig verpönt waren, sind der erklärte Hit der Saison. Damit das Ganze spannend bleibt, muss der totale Look entweder destroyed und acid washed (Chloé, GAP) oder verspielt daherkommen, dann macht Denim nicht nur als Hose Spaß: Jeans-Hemden und Westen, Jeans-Jacken, Denim-Jumpsuits, Denim-Kleider, Denim-Jeggings und Denim-Shorts, Denim-Bikinis, Denim-Schuhe, Denim-Handtaschen und Haarschmuck aus Jeansstoff bereichern in diesem Frühling die Damenmode. Enjoy it!

Und es geht doch: Denim-Sandaletten zum Sommerkleid! “Gypsy” von Fornarina (Bild links, vergrößern durch anklicken) sind  in schwarz mit gelben Steppnähten gehalten und passen einfach perfekt zum bunten Sommerkleid im Empire-Stil.
Eine große Auswahl an Schuhen und Sandaletten – auch aus Jeansstoff – von Fornarina gibt es bei  Zalando.de.

Weitere Online Shops, die u.a. Fashion von Fornarina im Programm haben, sind  
Zalando.de, Kolibrishop.com, Frontlineshop.com, Haburi.at.

www.Guess.eu, Tom-Tailor.com und 7trends.de sind Spezialisten in Sachen trendiger Jeansmode.

Blumenpapa - Bring Herzen zum Blühen