Der erst 26-Jährige Designer Alexander Wang gilt derzeit als Wunderkind der Modebranche.
Seit seinem Debüt im Jahr 2006 perfektionierte er die einzigartige Handschrift, die seinen Kollektionen einen ausgefallenen, teilweise androgynen und doch im Detail femininen Sex-Appeal gibt. Die Umsetzung seiner Entwurfsphilosophie brachte Wang letztes Jahr den begehrten Swiss Textiles Award mit einem Preisgeld von € 100.000,- ein. Damenmode T by Alexander Wang:

 ALEXANDER WANG Camelfarbener Mantel im Oversized-Stil mit strukturierter Oberfläche, rundem Halsausschnitt, langen Ärmeln, verdeckten seitlichen Reißverschlüssen, Paspel-Eingriffstaschen, Gehschlitz hinten sowie komplettem Innenfutter. Der Mantel wird offen getragen. Gesehen online bei mytheresa.com, ca. € 1050,-Alexander Wang - Ärmelloses Shirt mit Raffung am Armausschnitt, paspeliertem Rundhalsausschnitt, offenem Rückteil und integriertem schwarzen Miedergürtel aus Mesh-Gewebe, der hinten größenverstellbar mit Häkchen zu schließen ist. Gesehen online bei mytheresa.com, ca. € 430,- Alexander Wang - Schwarzes drapiertes Minikleid aus fließendem Jersey mit asymmetrischem Oberteil, einseitig geraffter Schulter mit angesetztem Schal, Spaghettiträgern, angereihtem gewickeltem Rockteil, eingearbeiteter Stäbchencorsage mit Cups sowie Häkchenverschluss hinten. Gesehen online bei mytheresa.com, ca. € 960,-Alexander Wang - Batwing Blazer, Schwarzer Blazer mit weiten Fledermausärmeln, legerem Schnitt mit schmalem Reverskragen, Lederdetails an Schultern, Paspeltasche in Brusthöhe, Taillengürtel sowie zwei Eingrifftaschen seitlich. Gesehen bei mytheresa.com, ca. € 690,-Alexander Wang - Dunkelgrau melierter langer Pullover mit rundem Ausschnitt, asymmetrischem geschlitztem Saum, langen Ärmeln sowie Wasserfallausschnitt mit Kragensteg hinten. Gesehen online bei mytheresa.com, ca. € 390,-


Glamourös wirkt der klassische, gut verständliche Stil des Designers durch klare Linienführung und edle Stoffe. Für distinguierte Extravaganz sorgen asymmetrische Details, die Alexander Wang in seine Winterkollektion 2010 teilweise mit aufgenommen hat. Prominente Fans, die den androgynen Sexappeal von Wang’s Fashion schätzen, sind unter anderen Megan Fox, Nicole Richie, Mary-Kate Olsen, Rihanna und Gwyneth Paltrow.

Alexander Wang - Kurze schwarze Lederjacke mit Rundhalsausschnitt und schmalen Ärmeln, Paspel-Brusttasche, schwarzem Besatz aus Meshgewebe sowie einem Knopf vorne. Gesehen bei mytheresa.com, ca. € 1190,-Alexander Wang: Elfenbeinfarbenes ärmelloses Top aus Seidensatin mit Kragendetails, bezogenem Knopf, gedoppeltem Vorderteil, verdeckter Knopfleiste sowie tiefem Rückenausschnitt mit lose darüberfallender Lage. Gesehen online bei mytheresa.com, ca. € 440,-Alexander Wang - Strukturierte zweireihige Samtjacke mit rundem lederpaspeliertem Ausschnitt, bezogenen Knöpfen, langen Ärmeln im Cape-Schnitt, Klappentaschen, Leder-Gürtelschlaufen und Taillengürtel sowie komplettem Innenfutter. Gesehen online bei mytheresa.com, ca. € 740,-Alexander Wang - Grüner Oversize-Parka mit langen Ärmeln im Fledermaus-Stil, Reißverschluss vorne unter der Knopfleiste, durch Ripsbänder weitenverstellbar in der Taille und am Saum, Pattentaschen, schwarzen Druckknöpfen, Kapuze sowie Seiden-Innenfutter. Gesehen online bei mytheresa.com, ca. € 750,-

Neben der Ready-to-wear-Kollektion gibt es noch das junge Sublabel T by Alexander Wang
mit der günstigeren Preisstruktur. Im Rahmen dieses Labels erhob Alexander Wang in seiner neuesten Kollektion den Sportbüstenhalter zum salonfähigen Oberteil – ein neuer Trend?
“Ich verehre die vermeintlich kleinen und einfachen Dinge!” erklärt der Designer und “Mode muss lustig sein, nicht unverständlich.”
Indem Wang das Konstruktionsprinzip des Sportbüstenhalters zwar übernimmt, aber andere Materialien, wie zum Beispiel Jersey oder Samt verwendet, verwandelt er den Funktions-BH in ein eigenständiges Kleidungsstück, getragen als Oberteil beispielsweise unter einer Jacke oder unter transparenten Tops – keineswegs billig oder plump anzüglich. Auf intelligente Weise provozierend – so sieht Alexander Wang seine Version des Sportbüstenhalters.

Blumenpapa - Bring Herzen zum Blühen