mytheresa_designernamen

Ankle Boots, Booties, Platformboots, Overknees, Pumps, Peep Toe Pumps, Gladiators, Strappy Sandals, …

… das sind die aktuellen Bezeichnungen der Damenmode Branche für Damenschuhe, Stiefeletten, Stiefel und Abendschuhe, deren Design – wirft man einen Blick auf die Modeschauen –  uns noch eine Weile begleiten wird.

Es geht sogar noch weiter ins Detail: Fringe Ankle Boots oder Fringe Sandals sind mit Fransen besetzt, Scrunch Boots haben Faltenoptik und in Cage Boots wird der Fuss einem Gefangenen gleich von einem ledernen Gittergeflecht gehalten.

Foldover Boots haben viel mit den Gamaschen gemeinsam, die man seit dem 18. Jahrhundert  (das Militär machte den Anfang)  immer wieder  mal im Winter zum Schutz von Bein und Schuh über das Schuhwerk knöpfte. Modische Alternative sind Overknees, so wird uns – zumindest in den Beinen –  sicherlich nicht kalt werden.

Gladiators sind Sandalen, die den Knöchel fest umschließen und erinnern uns – mit kurzen Kleidchen getragen – an das Outfit der Gladiatoren der Antike. Frau betritt also mit den passenden Damenschuhen weiterhin durchaus kämpferisch die Arena.

Einen Schritt in Richtung Weiblichkeit machen Corset Boots – zumindest dem Namen nach. Pumps und Peep Toe Pumps lassen sich allerdings nicht aus dem Pool der Damenschuhe verdrängen und es gibt eine große Auswahl davon, viele mit Plateau.

www.yoox.com

Wie immer sind bei YOOX, der virtuellen Boutique für Multi-Brand Mode & Design, sämtliche Damenschuhe Luxusmaken von Dolce & Gabbana über Bruno Frisoni, Donna Karan, Celine bis Miu Miu, aber auch Diesel und Camper zu finden. Die Auswahl ist atemberaubend.

www.shoemanic.com

Hier stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis modischer Damenschuhe  für Marken wie Boss Black, Camper, Bronx, Alisha, Geox, Buffalo, Walter Bauer, Camper, Tommy Hilfiger, Marc O’Polo und viele mehr.

www.jimmychoo.com

Das Label Jimmy Choo (Designerin Tamara Mellon) ist  die Lieblings-Schuhmarke von Kylie Minogue, Jennifer Lopez und Scarlett Johansson. Noch bekannter in der breiten Öffentlichkeit wurde es durch die Fernsehserie “Sex and the City” und den Film “Der Teufel trägt Prada”. In Europa ist Jimmy Choo in München, Paris, London, Dublin, Mailand und Madrid vertreten.



Blumenpapa - Bring Herzen zum Blühen