Damenmode bei Wenz

Knallige Farben im Trend

2011 ist das Jahr der knalligen Farben, kräftige Farben wie Türkis, Gelb, Rot, Blau – eigentlich egal welche Farbe, Hauptsache sie ist knallig. 2011 heißt es Farben und nochmal Farben. Jedes Jahr gibt es neue Damenmode Trends und dieses Jahr bestimmen nicht nur kräftige Farben das Modebild, zum Ausgleich gilt beim Schmuck: weniger ist mehr.

Zu den auffälligen Farben sollte so wenig Schmuck wie möglich getragen werden. Abrunden kann man das Outfit mit einem schönen Lippenstift und Make-up. Die Modebranche lässt sich jedes Jahr etwas Neues einfallen in puncto Damenmode und Trends. So wie dieses Jahr der Trend 2011 zu knalligen Farben besteht, kommen aber auch geometrische Figuren, Blumenmuster und Fruchtprints zum Einsatz. Der Sommer 2011 bietet dem Auge sehr viel Abwechslung. In diesem Jahr begeisterten die Laufstege der Modewelt vor allem mit Miniröcken in vielen Varianten. Die Damenmode im Sommer 2011 dominieren aber auch Kleider von ganz kurz bis maxi in leuchtenden Farben und vielen Designs.

Zu den Schmuckelementen und Accessoires 2011 zählen Federn und Fransen auf Blusen, Röcken und Jacken. Auch Metallverzierungen sind en vogue, damit auch die edle Damenmode rockiger wirkt. Die Trends des Sommers sind vielfältig, so kommen auch Lederfans auf ihre Kosten: Röcke, Kleider und Jacken in Leder komplettieren die Damenmode 2011. Mit dem breiten Angebot an Damenmode ist für jeden Stil und jede Lebenseinstellung etwas dabei. Zum schönen Outfit dürfen die passenden Schuhe nicht fehlen, hier geht der Trend 2011 – schon wie im vergangenen Jahr –  zu Pfennig-, Keilabsätzen und Plateausohlen. Diese natürlich in schwindelerregender Höhe für Frauen, die gut aussehen wollen und auch auffallen wollen. Damen, die nicht so hoch hinaus möchten, können auf Clogs oder auf flache Sandalen zurückgreifen. Die Damenmode Trends 2011 lassen eigentlich keine Wünsche offen, es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Schließlich hat jede Frau ihren eigenen Modegeschmack, dem sie auch unbedingt treu bleiben sollte.

Bildnachweis: copyright www.wenz.at

Blumenpapa - Bring Herzen zum Blühen