Auch das ist Fashion von United Colors of Benetton und macht Lust auf kältere Tage: grobgestrickter, sandfarbener Kurzarmpulli im asymmetrischen Zopfdesign, darunter Baumwoll-Shirt in der gleichen Farbe und darüber ein graues Strick-Chasuble mit braunen Accessoires – entspannter Ton in Ton-Lagenlook, Damenmode Casual mit Stil. Gesehen in Wien, Kärntner Straße 14.
Das Label Benetton wurde 1965 in Ponzano Veneto (Treviso) von Luciano, Gilberto, Giuliana und Carlo Benetton gegründet und gehört mittlerweile zur Finanzholding der Familie Benetton, die 67 Prozent der Aktien im Besitz hat. Benetton Group ist heute mittels ihres Franchising Systems in 120 Ländern der Welt präsent.


Das anfängliche Geschäftskonzept war die Herstellung von Strickwaren aus Baumwolle für ein jugendliches Klientel, deren in Pastelltönen gehaltene Farbgebung erst im letzten Moment in Anlehnung an die Farben der Saison entschieden wurde. Die bunte Farbpalette entwickelte sich zum Markenzeichen der Firma, dessen Konzept die Auslieferung jedes Modells in fünfzehn verschiedenen Farben vorsah.

Ab den Neunziger Jahren erregte die in Kooperation mit Starfotografen Oliviero Toscani ungewöhnliche und umstrittene Werbekampagne Luciano Benettons immer wieder Aufsehen. Eine Kampagne, die wirtschaftliche Interessen mit der Thematisierung sozialer Fragen und politischer Probleme der Welt verknüpfte, indem Benetton in seinen Marketing-Aktionen Themen wie Geburt, Krieg, Drogen, Rassismus, Armut und Aids aufgriff.
Mittlerweile sind die Anzeigen- und Plakatmotive von United Colors of Benetton in der Regel wieder angepasster (Ausnahme – 1998 erschien anläßlich des Tibet-Konflikts ein Motiv, das einen tibetischen Mönch und einen chinesischen Rotarmisten zeigte, die sich, die Hände aneinandergelegt, friedvoll grüßen. Dazu die Überschrift “Victims”), aber die Fashion nach wie vor bei den aktuellen Modetrends.
Das Label versteht sich immer noch als ‘Global Fashion Community’ und macht Jugendliche unterschiedlichster Hautfarben – derzeit in bunten ‘Norwegerpullis’ folgend dem Zeitstil ‘Traditional Wear’ – zum Gegenstand seiner Werbekampagnen.
Was vielleicht nicht alle wissen: United Colors of Benetton hat auch ziemlich kultverdächtige Mode für werdende Mütter.

Im Store-Locator der Website finden Sie den nächstgelegenen Shop in Ihrer Nähe.

Benetton Outlets: Wer angemeldet ist, kann an den für Benetton in periodische Abständen online stattfindenden Verkaufsaktionen bei brands4friends teilnehmen.

Blumenpapa - Bring Herzen zum Blühen