Abendkleid schwarz mit Pailletten

Abendkleid mit Pailletten

Das kleine Schwarze

In stilvolle und elegante Abendkleider gehüllt lässt sich gut in den modischen Herbst 2012 mit seinen Anlässen der Saison starten. Cocktailkleider, Shirt-Kleider, Bandeau-Kleider, Rolli-Kleider und edle Jerseykleider mit Pailletten und Raffungen sind gefragt.

Elegante Abendkleider für den glanzvollen Auftritt müssen nicht teuer sein. Edle Stoffe und hochwertige Verarbeitung in Verbindung mit der richtigen Passform und gutem Tragekomfort sollten allerdings auch beim günstigen Abendkleid nicht zu kurz kommen.

Als Ausdruck der Weiblichkeit ist das Kleid seit jeher das wichtigste Bekleidungselement der Frau und auf der Beliebtheitsskala ganz oben steht das kleine Schwarze, das besonders als Cocktailvariante eine Vielzahl von Stilmöglichkeiten in sich birgt. Erstmals in den 20er Jahren in Erscheinung getreten, wird die Erfindung Coco Chanels seither von Designern fast jeder Kollektion übernommen. Körpernah und maximal knielang überzeugt das Kleine Schwarze mit seiner klassischen Eleganz, macht schlank und ist nahezu zeitlos.


Abendkleider 2012/2013

Denkt man an Abendkleider, denkt man als erstes an lange Kleider in Schwarz. Doch die Abendgarderobe für die Dame beschränkt sich nicht nur auf diese klassischen Vertreter der Abendkleider. Zu vielen Anlässen mit dem Dresscode Blazer oder Cocktail lassen sich auch kurze, farbige Cocktailkleider tragen, und sie sind angesagt wie noch nie. Aus erlesenen Materialien wie Satin, Seidenjersey oder Chiffon gefertigt, unterstreichen die Abendkleider 2013 ganz besonders den natürlichen Charme ihrer Trägerin. Abendkleider 2012 sind mehr denn je Wohlfühlkleider auch für formelle Anlässe und Galas. Dabei ist die bequeme Passform der Optik nicht abträglich. Perfekt geschnitten schmiegen sich die neuen Abendkleider an die weibliche Figur und betonen diese durch geschickt platzierte Stickereien, Raffungen oder Pailletten.

Blumenpapa - Bring Herzen zum Blühen